· 

Berufsperspektiven in DaF/Z

In der Reihe "Perspektiven nach dem DaF/Z-Studium" wollen wir verschiedene Berufskontexte aus den Bereichen DaF und DaZ vorstellen und darüber mit ReferentInnen ins Gespräch kommen. Diese Veranstaltungen versuchen wir jedes Semester auf die Beine zu stellen. Ihr seid jeweils herzlich eingeladen, eure Fragen zum Thema mitzubringen.


Wir laden euch erneut dazu ein, eure Zukunft zu erkunden. In der nächsten Veranstaltung zu den “Perspektiven nach dem Studium” kommen wir mit André Moeller ins Gespräch, der bei der Deutschen Welle tätig ist und seine Arbeit vorstellen wird. Außerdem werden wir Gäste vom Uniradio Leipzig haben, die einen Einblick in ihre Tätigkeit bei Mephisto 97.6 geben und euch die redaktionelle Arbeit über den DaF-Tellerrand hinaus schmackhaft machen wollen.
Die Veranstaltung findet am 1. Juni um 18 Uhr über Zoom statt. Bringt gern eure Fragen und interessierte Freund:innen mit!

Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/s/83042608095

Meeting-ID: 830 4260 8095

Download
Protokoll_Perspektiven_19_05_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.1 KB

 

Perspektiven mit DaF/Z geht in die zweite Runde. Am 13. Januar kommen wir ab 18 Uhr mit Katharina Faltermeier und Albrecht Klemm ins Gespräch, die im BAMF bzw. im Schubert-Verlag Leipzig tätig sind. Es wird also während dieser Veranstaltung vor allem um Inlandsperspektiven mit DaF/Z gehen.
!!! Bringt gern eure Fragen mit !!!
Über diesen Link könnt ihr der Veranstaltung beitreten. https://us02web.zoom.us/j/84446772214
ZOOM-Meeting-ID zur manuellen Einwahl: 844 4677 2214

 

Das Protokoll zur Veranstaltung findet ihr hier: https://speicherwolke.uni-leipzig.de/index.php/s/6f9JPjQmcF39erS

In der zweiteiligen Reihe "Perspektiven nach dem DaF/Z-Studium" wollen wir verschiedene Berufskontexte aus den Bereichen DaF und DaZ vorstellen und darüber mit ReferentInnen ins Gespräch kommen. Ihr seid jeweils herzlich eingeladen, eure Fragen zum Thema mitzubringen. In der ersten Veranstaltung am 30.11. werden Claudia Kolbe (Goethe-Institut München) sowie Kerstin Dalljo (DAAD-Lektorin in Charkiw) zu Gast sein, die einen Einblick in ihre Tätigkeiten geben werden. Wir freuen uns auf euch.
Ort: ZOOM - Zeit: 18:00

ZOOM-Zuganslink: https://bit.ly/3pW4EQL

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alain Bonard Ndoga eboueme (Mittwoch, 12 Mai 2021)

    Hallo,
    Ich habe einen Abschluss in Germanistik, literaturwissenschaft und wohne in Porto (portugal). Ich suche eine Arbeitssstelle oder ein Praktikum in dem Bereich.
    Vielen Dank fur die Ruckmeldung.
    Mit freundlichen Grüssen.
    Alain Bonard.