Veranstaltungen · 19. Oktober 2018
Die "Leipziger Syrienhilfe" lädt zu den 3. Tagen der Syrischen Kultur und Gesellschaft ein, die in der Zeit vom 24. bis 27. Oktober 2018 in Leipzig veranstaltet werden. Es wird an die Veranstaltungen im Juni 2015 und und November 2017 angeknüpft, die der Verein mit großem Erfolg durchführte und bei dem interessante Kooperationen und Kontakte entstanden sind, auf die nun zurückgegriffen werden kann. Da die politische Lage in Syrien unverändert dramatisch und ein Ende des Krieges nicht...
Veranstaltungen · 19. Oktober 2018
Das Referat für Gleichstellung und Lebensweisenpolitik lädt zu einer Einführungsveranstaltung in den materialistische Feminismus unter den Titel "Die gelebten Realitäten von Frauen und Mädchen" ein. Bei dem Vortrag und der anschließenden Diskussion mit Koschka Linkerhand geht es um eine materialistische Kritik des Patriarchats. Ihr findet die Veranstaltung auf Facebook.
Veranstaltungen · 19. Oktober 2018
Du willst Europa gestalten? - Internationale Austauschstudierende werden gesucht! Im Rahmen des ZLS-Seminares "Europa macht Schule“ sucht Frau Dr. Kenzhegaliyeva noch dringend Teilnehmende! "Europa macht Schule" ist ein Programm, welches das Ziel verfolgt, Europa, seine Menschen und Kulturen erfahrbar zu machen. Somit kannst auch du zum Mini-Botschafter werden. Hierfür stellen internationale Austauschstudierende der Universität Leipzig ihr Heimatland kreativ an Schulen vor. Im Seminar...
Schwarzes Brett · 19. Oktober 2018
Am Mittwoch, den 24.10. um 19Uhr, gibt es die Möglichkeit sich im Rahmen eines Tandem Cafés im Konfuzius-Institut Leipzig (Otto-Schill-Str. 1) mit deutschen und chinesischen Sprachlernenden auszutauschen und zu vernetzen. Ihr könnt in lockerer Atmosphäre bei Spielen miteinander ins Gespräch kommen, mehr Sprachpraxis erlangen und vielleicht sogar Freundschaften knüpfen. Lernen im Tandem ist authentisch, effektiv und macht super viel Spaß! Deswegen: noch bis Mittwoch für das Tandem Café...
Schwarzes Brett · 13. Oktober 2018
Neues Transpi im GWZ. Auch der FSR DaFZ spricht sich gegen diesächsische Murmeltierpolitik aus.
Veranstaltungen · 12. Oktober 2018
Gemeinsam mit dem Stenografenverein Leipzig 1990 e.V. und mit freundlicher Unterstützung durch Prorektor Hofsäss wird es an der Universität Leipzig einen Kurs in Stenografie geben, der für alle Interesierten offen ist und kostenlos angeboten wird (lediglich das Lehrmaterial muss selbst finanziert werden). Stenografie ist nicht nur ein jahrtausendealtes Kulturgut, sondern schult wie kaum eine andere Übung schnelles Denken und macht jede schreibende Tätigkeit effizienter. Es ist eine...
Veranstaltungen · 02. Oktober 2018
Für angehende Lehrkräfte aller Schulformen und Fächer könnte folgende Programmausschreibung der Fulbright-Kommission interessant sein: „Diversity and Inclusion in the Classroom” an der Ohio State University, vom 30. März bis 20. April 2019. Das vollfinanzierte Seminarprogramm bietet einen Überblick über die amerikanischen Schul- und Bildungspolitik, die Struktur des Schulsystems in den USA, die pädagogische Ausbildung von Lehrpersonal an amerikanischen Hochschulen und einen...
Veranstaltungen · 02. Oktober 2018
Studierende beim Übergang in die Arbeitswelt unterstützen und Kontakte zu regionalen Arbeitgebern ermöglichen - das sind die Themen im Veranstaltungsprogramm des Career Service der Universität Leipzig. Hier einige Highlights der Angebote rund um die Themen Berufseinstieg, Bewerbungsprozess und Arbeitsmarkt: Workshops zu… Projektmanagement, AC Training, Website Konzeption, Selbst PR, Der verdeckte Stellenmarkt u.v.m. Alumni berichten… über Berufsperspektiven mit Jura oder...
Veranstaltungen · 02. Oktober 2018
Vom 25. bis 27. Oktober 2018 findet die internationale Konferenz zum Thema „Orientalismus heute. Perspektiven arabischer und deutscher Literatur- und Kulturwissenschaft“ am Institut für Germanistik der Universität Leipzig statt. Die Verantsltung wird von Prof. Dr. Dieter Burdorf, Abdalla Eldimagh und Dr. Stephanie Bremerich durchgeführt. Bei den Vorträgen kommen Forscherinnen und Forscher aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Polen, Ägypten, Marokko, Syrien und Kanada...
Schwarzes Brett · 27. September 2018
Mit interessanten Menschen in Kontakt kommen, praktische Erfahrungen sammeln, Anderen helfen, sich in der neuen Umgebung besser zurechtzufinden, Spaß beim ehrenamtlichen Unterrichten haben - das alles verspricht die Audiodidaktische Initiative e.V. (Adi), eine selbstorganisierte Plattform für freie Bildung, Ehrenamtlichen in einem Orientierungskurs Deutsch. Worum es geht: Mit anderen Lehrkräften im Team abwechselnd einmal pro Woche (bisher Do 17-19Uhr) in einer kleinen bunt-gemischten Gruppe...

Mehr anzeigen