Artikel mit dem Tag "Workshop"



Veranstaltungen · 04. März 2021
"***𝐖𝐎𝐑𝐊𝐒𝐇𝐎𝐏: 𝐀𝐑𝐁𝐄𝐈𝐓𝐒𝐁𝐄𝐃𝐈𝐍𝐆𝐔𝐍𝐆𝐄𝐍 𝐈𝐌 𝐇𝐎𝐌𝐄 -𝐎𝐅𝐅𝐈𝐂𝐄**** [...] Was macht der Online-Unterricht mit uns Lehrkräften? Nachdem wir im letzten Jahr bereits eine öffentliche digitale Diskussion zum Thema Online-Unterricht veranstaltet haben, möchten wir nun endlich an diese Diskussion anschließen. In den Mittelpunkt der zweiten Diskussion möchten wir die Frage stellen, wie digitale...

Sonstiges · 04. November 2020
Der Bereich Sprechwissenschaft des Zentrums für Lehrerbildung und Schulforschung bietet im WiSe 20/21 wieder ein Aussprachetraining an, welches sich vornehmlich an internationale Studierende richtet, die Deutsch als Fremdsprache erlernen. Die Veranstaltung findet jeweils Mi 12.00 bis 12.45 Uhr ab dem 4. Nov in der Sprachlehranlage des Augusteums (Raum A-01, Untergeschoss) statt. Je nach aktueller Situation wird das Training auch digital durchgeführt. Die Gruppengröße ist auf 10...



Veranstaltungen · 01. April 2020
In Anbetracht der aktuellen Lage müssen wir schauen, welche geplanten Veranstaltungen im SoSe 2020 stattfinden können und welche nicht. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Veranstaltungen · 02. Dezember 2019
Eine Veranstaltung von Fr. Würffel: "Workshop "Gute Lehre am Herder-Institut - Gemeinsame Überlegungen zur Umsetzung unseres neuen Leitbildes" Am Montag, 2.12.,13.15-14.45, Raum 1116 "Wie im letzten Institutsrat entschieden, haben wir für den Dies Academicus einen Workshop angesetzt, bei dem wir uns über die Umsetzung unseres neuen Leitbildes für gute Lehre am HI Gedanken machen wollen. Es wäre deshalb schön, wenn alle Dozenten und Dozentinnen des HI möglichst vollzählig an diesem...
Veranstaltungen · 25. November 2019
Am Herder-Institut wird ein Workshop zum Thema Alphabetisierung im Rahmen des BA-Moduls Deutsch als Zweitsprache angeboten. Für wen? Für alle Studentinnen und Studenten des HI Referentinnen: Doreen Nestler und Christina Noack Wann? Montag, den 25.11.2019, von 15:15 bis ca. 18:45 Uhr im Raum 1015 Anmeldung bis 11.11.2019: doreen.nestler@uni-leipzig.de
Veranstaltungen · 14. Juni 2019
Das Projekt KASA – Kontrastive Alphabetisierung im Situationsansatz greift im Unterricht einen kontrastiven Ansatz auf, der die Muttersprache der Lernenden miteinbezieht. Den pädagogischen Unterbau bildet der Situationsansatz, ein pädagogisches Methodenrepertoire, das als Grundlage für das Lernen im jedem Alter und in jeder Einrichtung eingesetzt werden kann. KASA wird von Prof. Dr. Karen Schramm (Institut für Germanistik, Universität Wien) und Prof. Dr. Clemens Seyfried (Pädagogische...


Mehr anzeigen