Artikel mit dem Tag "Herder-Institut"







Veranstaltungen · 14. Juni 2019
Das Projekt KASA – Kontrastive Alphabetisierung im Situationsansatz greift im Unterricht einen kontrastiven Ansatz auf, der die Muttersprache der Lernenden miteinbezieht. Den pädagogischen Unterbau bildet der Situationsansatz, ein pädagogisches Methodenrepertoire, das als Grundlage für das Lernen im jedem Alter und in jeder Einrichtung eingesetzt werden kann. KASA wird von Prof. Dr. Karen Schramm (Institut für Germanistik, Universität Wien) und Prof. Dr. Clemens Seyfried (Pädagogische...





Veranstaltungen · 28. Mai 2019
Am 28.05. um 19 Uhr wollen Sophia Röder und Thea Stolle von der Initiative mitSprache, die Deutschhilfe-Angebote für Geflüchtete vermittelt, mit euch einen Lesekreis gestalten. Es werden gemeinsam kurze Texte gelesen und besprochen, die dabei helfen, das Feld DaZ in seinem gesellschaftspolitischen Kontext zu betrachten. Im Fokus stehen dabei relevante Konzepte aus den Bereichen Migration und Integration, Sprache und Zugehörigkeiten sowie Wissen und Macht. Die Texte entstammen dem...

Mehr anzeigen