· 

Sommerakademie Linguistik

Vom 31.08 bis 04.09.2018 organisiert die TU Braunschweig in Kooperation mit der Minin Universität Nischnij Novgorod (Russland) in Braunschweig eine Sommerakademie zum Thema „Linguistic Theory in Second and Foreign Language Teaching“. Ziel der Sommerakademie ist es, die Wechselwirkung zwischen der angewandten Sprachtheorie und der Sprachenlehr- /lernpraxis zu erfassen. Zu einem, wird die Rolle der Sprachtheorie als eine der Bezugswissenschaften für Methodik und Didaktik des Fremdsprachenunterrichts in der Post-Methoden-Ära diskutiert. Es wird versucht festzustellen, welche aktuellen Ergebnisse der Sprachlehr- und lernforschung ihren Niederschlag in der unterrichtlichen Praxis finden. Zu anderem wird gefragt, wie das Feedback von der Sprachlehr- und lernpraxis noch zu erforschende theoretische Fragestellungen andeutet. 
 
Genaue Informationen zum Veranstaltungsprogramm und Anmeldeverfahren sind der offiziellen Webseite der Sommerakademie zu entnehmen: https://sites.google.com/site/linguisticsinbraunschweig/
 
Plenarvorträge, Workshops und Doktorandenkolloquia finden in der englischen Sprache statt. Vorträge und Posterpräsentationen in der Teilnehmerkonferenz können sowohl auf Englisch, als auch auf Deutsch gehalten werden.        

Kommentar schreiben

Kommentare: 0