· 

Veranstaltungen von oikos

oikos ist eine internationale Studierendenorganisation, die sich für die Förderung einer nachhaltigen Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie und Sozialem einsetzt. Insbesondere soll das Bewusstsein der Studierenden, Wissenschaftler und Unternehmen für Themen der Nachhaltigkeit geschärft werden. Als eine Initiative junger und motivierter Studierender der Universität Leipzig engagiert sie sich für einen umfassenden Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Dazu organisiert sie disziplinübergreifende Veranstaltungen wie wissenschaftlich und praktisch orientierte Vorträge und Workshops sowie Exkursionen und Filmabende. So könnt ihr beispielsweise am 23.11.17 an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Fair Trade als universitäre Herausforderung", am 27.11.17 an oikos dippt.Themenabend "Kohlestrom und Kohleausstieg" und am 29.11.17 an einem Vortrag zum Thema "Resonanz und solidarische Ökonomie" mit anschließender Diskussion teilnehmen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0