· 

Studieren weltweit

Der Countdown läuft: bis zum 01.12. könnt ihr euch noch auf die Austauschplätze an Universitäten weltweit bewerben.

Hier gibt es Austauschplätze außerhalb der Erasmus-Kooperationen eurer Fakultäten und Institute für die über 50 Partneruniversitäten in Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien, Australien und Afrika sowie in Osteuropa. Die Studiengebühren werden von Seiten der Partneruniversitäten erlassen, die Bewerber_innen können sich für eine Chance auf ein PROMOS Stipendium mit ins Rennen bringen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0