· 

拆 chai. China-Filmfestival Leipzig

Das China-Filmfestival geht in die fünfte Runde! Innerhalb von vier Tagen, vom 14. bis zum 17. Februar 2018, werden Dokumentar- und Spielfilme von chinesischen und internationalen Filmemacher_innen gezeigt. Die vielseitigen Facetten der gegenwärtigen Gesellschaft und Kultur Chinas kommen durch Bilder und die persönlichen Erzählungen der Protagonist_innen zum Ausdruck. Das Festival soll einen tiefen Einblick in ein Land geben, dem wir in den Medien und persönlich begegnen, dessen viele Seiten in Deutschland jedoch oft nur unzureichend dargestellt werden. 

 

Der Eröffnungsfilm "Plastic China" wird am 14. Februar um 19Uhr gezeigt, dem soll ein Gespräch mit Editor Li Bon angeschlossen werden. "Plastic China" ist ein mehrfach prämierter Film, in dem der Regisseur Wang Jiuliang einmal mehr die vielen Gesichter des Kapitalismus und der Globalisierung verdeutlicht und die Leben derer portraitiert, die sich am anderen Ende der Welt mit den Problemen konfrontiert sehen.

 

Zum Inhalt: Als größter Plastikmüll-Importeur der Welt gelangen jedes Jahr mehre Millionen Tonnen Plastikmüll aus aller Welt nach China, wo diese aufgearbeitet und recycelt werden. Ganze Familien arbeiten unter schwersten Bedingungen auf den Recyclinghöfen. Aus einer dieser Familien kommt die elf-jährige Yi Chieh, die durch die Gegenstände, die zu ihr gelangen, die globalisierte Welt außerhalb des Recyclinghofes kennenlernt. Aufgrund der finanziellen Lage der Familie und dem Alkoholismus des Vaters bleibt es Yi Chieh verwehrt, eine Schule zu besuchen. Kun, der Besitzer des Plastikhofes, träumt dagegen vom großen Geld. Er sieht auf Yi Chiehs Familie herab, ist aber gleichzeitig auf ihre Arbeit angewiesen, um sich seine ganz eigenen Träume- einen Luxusschlitten- zu verwirklichen. An seinen guten Tagen bringt er Yi Chieh das Lesen bei.

Veranstaltungsort: Cinémathèque in der naTo e.V., Karl-Liebknecht-Str. 46
Einzelticket:                                         6,50 Euro / 5 Euro ERM
Festivalticket (4-Tages-Karte):           20 Euro

Das weitere Programm des 拆 chai. China-Filmfestivals finden ihr auf der Homepage

Kommentar schreiben

Kommentare: 0