Ihr fragt euch, was machen wir eigentlich als Fachschaftsrat? 
Zuallererst sind wir eure Ansprechpartner*innen bei Fragen und Problemen, die nicht vorrangig fachlicher Natur sind. Seien es Probleme mit Dozent*innen, Fragen zum Prüfungsprocedere oder studienorganisatorische Unklarheiten - wir sind für euch da und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite! 
Dafür bieten wir euch nicht nur den Kontakt per Mail und Facebook an, sondern auch eine Sprechstunde. 
Außerdem organisieren wir jedes Wintersemester eine Einführungswoche für die neuen Erstsemester, um den Start ins Studium zu erleichtern. 
Wie kann ich Fragen stellen und mich zur Sprechstunde anmelden? Hier erfahrt ihr über unsere Kontaktmöglichkeiten.
Darüber hinaus sind wir eure Interessensvertretung in studentischen und universitären Gremien. Wir verleihen der Stimme der Herder-Studierenden Gehör und bestimmen in bildungspolitischen Entscheidungsprozessen mit. Dabei vernetzen wir uns auch mit anderen Fachschaftsräten und arbeiten über Institutsgrenzen hinweg gemeinsam. 
 
Außerdem organisieren wir Veranstaltungen, die das Modulangebot ergänzen. Jedes Semester könnt ihr an Workshops, Vorträgen und Filmabenden zu unterschiedlichsten Themen, die unser Fach tangieren, teilnehmen. Wir sorgen für Austausch und kritische Diskussionen. Dabei achten wir auf eure Interessen und fachpolitische Entwicklungen, um ein breites Angebot der Weiterbildung neben dem Studium zu schaffen. Schreibt uns also bitte, wenn ihr euch bestimmte Workshops oder Themen wünscht. Dann versuchen wir, diese im nächsten Semester zu erfüllen. 
 
Außerdem ist es unser Anliegen, uns Student*innen mit nichtfachlichen Events näher zusammenzubringen. Dazu zählen die regelmäßigen Kneipenabende, die Weihnachtsfeier, die Semesterabschlussparty oder das Grillfest im Sommer. Wir freuen uns immer, wenn wir miteinander ins Gespräch kommen und euch eine Möglichkeit bieten, einander besser kennenzulernen. 
 
Fazit: „Der FSR organisiert, informiert, berät, vermittelt, kümmert sich und mischt sich ein – das alles, damit dein Studium angenehmer wird.“ (stura.uni-leipzig.de)